logo
Henry Pilz Dachdeckermeister Behringstr. 24 01159 Dresden
tel 0172/3572259 mail@dachdecker-pilz.de Anfrageformular

Willkommen!

Die Schwerpunkte meines Unternehmens sind Neubau, Sanierung, Reparaturen und Pflege aller Dächer.
Ich freue mich auf Ihre Anfragen und bin in dringenden Fällen auch rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Winter
  • Steildächer mit
    • Dachziegeln
    • Betondachsteinen
    • Schiefer
    • Faserzement Dach- und Wellplatten
    • Bitumenschindeln und -wellplatten
  • Flächdächer mit
    • Bitumenbahnen
    • Folien
    • Flüssigkunststoffen
    • Begrünungen
  • Ausführung von
    • Zwischensparrendämmung
    • Aufsparrendämmung
    • Flachdachdämmung
    • Umkehrdächern
    • Fassadendämmung
    • Fußbodendämmung
    • Dampfbremsen und Dampfsperren
  • Verarbeitung von
    • Mineralwolle
    • Polystyrolhartschaum
    • Polyurethanhartschaum
    • Schaumglas
    • Perlite
    • Kork
    • Holzwolle und Holzfasern
    • ökologischen Dämmstoffen
  • Ausführung von
    • Dachrinnen
    • Fallrohren
    • Einfassungen
    • Wandanschlüssen
    • Metallkehlen
    • Einbauteilen
  • Ausführung von
    • Schalungen
    • Lattungen
    • Wechseln
    • Sparrenerneuerungen
    • Holzkonstruktionen aller Art
    • Holzfassaden
Aufbau von Solarthermie- und Photovoltaikanlagen auf geneigten und flachen Dächern in Zusammenarbeit mit unseren Partnern
  • Abdichtung von
    • Dachdurchführungen
    • Einbauteilen
    • Balkonen und Terrassen
    • Kellern
    • Anschlussdetails
  • Herstellung und Reparatur von
    • begeh- und befahrbaren Oberflächen für Tiefgaragen, Balkone und Terrassen
  • Verarbeitung von
    • Bitumenbahnen
    • Folien
    • Flüssigkunststoffen
  • Bau und Einbau von
    • Schornsteinen
    • Gauben aller Art
    • stehenden Fenstern
    • Dachflächenfenstern
    • Lichtkuppeln
    • Skytubes
  • Schäden an
    • Dacheindeckungen
    • Abdichtungen
    • Dachrinnen und Fallrohren
    • Einbauteilen
beheben wir schnell und unkompliziert.
  • Kontrolle und Reinigung von
    • Dachrinnen
    • Fallrohren
    • Einläufen
    • Flachdachgullys
    • Lichtkuppeln
    • Dachflächenfenstern
    • Bauteilanschlüssen
Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für einen Wartungsvertrag, um die dauerhafte Funktion Ihres Daches zu gewährleisten.
  • Gern beraten wir Sie zu
    • Materialwahl und Farbigkeit
    • Materialverträglichkeit
    • Energieeffizienz
    • Umsetzung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
    • Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit
    • Preisen
    • Vorschriften und Gesetzeslage
  • Unser Service umfasst
    • kostenlose und unverbindliche Besichtigung, Beratung und Angebotserstellung
    • 24-h-Notruf
    • Kontakt zu Behörden und Versicherungen

Inhaber

Henry Pilz

Dachdeckerlehre 1988-1990
angestellt als Geselle und später Vorarbeiter 1990-2013
erfolgreiche Ausbildung zum Dachdeckermeister 2010-2012 an der Handwerkskammer Dresden
und im Landesbildungszentrum des Dachdeckerhandwerks Bad Schlema
selbständig seit 1.3.2013

Mitarbeiter

 

Zusammenarbeit

Bauservice René Kaden

< >

Abdichtungen

Abdichtungen von Dächern oder Bauteilen werden aus zusammenfügbaren bahnen- oder planenförmigen Produkten hergestellt oder als ganzflächige Beschichtungen ausgeführt. Aufgrund unterschiedlicher Anforderungen sind Dachabdichtungen und Bauwerksabdichtungen zu unterscheiden.

Dachabdichtungen sind der obere Abschluss von Gebäuden auf flachen oder geneigten Dachkonstruktionen. Dachabdichtungen können mit Schutz- und Nutzschichten versehen sein.

Bauwerksabdichtungen sind Abschlüsse von Gebäudeteilen zum Schutz des Bauwerkes gegen Feuchtigkeit oder Wasser. Es wird unterschieden nach Maßnahmen gegenBodenfeuchtigkeit, nicht drückendes Wasser, von außen drückendes Wasser und von innen drückendes Wasser.

An- und Abschlüsse

Anschlüsse sind besondere Ausbildungen von Dachdeckungen, Abdichtungen oder Außenwandbekleidungen an angrenzende oder durchdringende Bauteile oder Bauelemente. Insbesondere bei Dachdeckungen unterscheidet man zwischen seitlichen, firstseitigen und traufseitigen Anschlüssen.

Abschlüsse sind besondere Ausbildungen von Dachdeckungen, Abdichtungen oder Außenwandbekleidungen an den Rändern der Dachflächen. Übliche Begriffe für Randabschlüsse sind z. B. First, Ortgang, Traufe.

First, Ortgang, Traufe

Außenwandbekleidungen

Außenwandbekleidungen werden an tragenden Wandkonstruktionen aus schuppen- oder tafelförmig angebrachten ebenen oder profilierten klein- oder großformatigen Elementen hergestellt.

Behelfsdeckung oder Behelfsabdichtung

Unter Behelfsdeckung oder Behelfsabdichtung versteht man den vorübergehenden Schutz einer Konstruktion oder Bauteilfläche, um das Gebäude vor Feuchtigkeit zu schützen und beispielsweise eine Weiterarbeit im Gebäudeinneren zu ermöglichen. Behelfsdeckungen oder Behelfsabdichtungen sind zumindest für einige Zeit der Witterung ausgesetzt. Die verwendeten Werkstoffe und die Art der Ausführung müssen hierfür geeignet sein. Je nach verwendetem Material und ggf. mit zusätzlicher Wind- Sog- Sicherung kann beispielsweise eine Vordeckung als Behelfsdeckung dienen. Je nach Art und Ausführung können auch Dampfsperren oder erste Lagen von mehrlagigen Dachabdichtungen als Behelfsabdichtung verwendet werden.

Dach- und Wandkonstruktionen

Dach- und Wandkonstruktionen bestehen aus mehreren Einzelschichten, die in ihrer Funktion zusammenwirken. Je nach Anordnung der Schichten unterscheidet maneinschalige, nicht durchlüftete Konstruktionen, oder mehrschalige, durchlüftete Konstruktionen.

Dachdeckungen

Dachdeckungen sind der obere Abschluss von Gebäuden auf geneigten Dachkonstruktionen aus in der Regel schuppenförmig überdeckten ebenen oder profilierten platten- oder tafelförmigen Deckwerkstoffen.

Dachneigung

Dachneigung ist die Neigung der Dachkonstruktion (Unterkonstruktion) gegen die Waagerechte. Das Maß der Dachneigung wird ausgedrückt als Winkel zwischen der Waagerechten und der Dachfläche in Grad (°) oder als Steigung der Dachfläche über der Waagerechten in Prozent (%).

Regeldachneigung ist die unterste Dachneigungsgrenze, bei der sich in der Praxis eine Dachdeckung als regensicher erwiesen hat.

Mindestdachneigung ist die unterste Dachneigungsgrenze, die nicht unterschritten werden darf.

Bei Dachdeckungen ist die Neigung des Deckwerkstoffes aufgrund der Verlegetechnik immer geringer als die Dachneigung.

Deckunterlage

Die Deckunterlage dient zur Aufnahme der Deckung oder Abdichtung und muss auf den zur Anwendung kommenden Werkstoff abgestimmt sein, z. B. Lattung, Schalung, Trapezblech u. ä.

Durchdringungen

Durchdringungen sind Bauteile oder Elemente in runder oder eckiger Form, die bei einer Aussparung in der Bauteilfläche erforderlich werden, z. B. Dachausstiege, Dachgully, Antennendurchgänge u. ä.

Einbauteile

Einbauteile sind Bauteile oder Elemente, die in Dachdeckungen, Abdichtungen oder Außenwandbekleidungen eingebaut werden, z. B. Dachflächenfenster, Lichtkuppeln, Sicherheitsdachhaken, Schneefanggitter, Wandhalterungen, Lüfter u. ä.

Einfassungen

Einfassungen sind Bauteile oder Elemente, die einen regensicheren bzw. wasserdichten Anschluss von Dachdeckungen bzw. Abdichtungen an Durchdringungen gewährleisten. Sie sind in Form und Ausführung auf den jeweiligen Werkstoff abzustimmen.

Gefälle

Gefälle ist die Neigung einer Oberfläche gegen die Waagerechte, z. B. bei Rinnen, Abdichtungen, Abdeckungen.

Grate

Grate sind die außenliegenden Verschneidungslinien von zwei Dachflächen.

Kehlen

Kehlen sind die innenliegenden Verschneidungslinien von zwei Dachflächen.

Lüftung

Lüftung ergibt sich aus dem Anschluss eines Zwischenraumes an Innen- oder Außenluft. Äußere Luftschichten können sich direkt über der Wärmedämmung (siehe “Merkblatt Wärmeschutz bei Dächern” und “Hinweise für hinterlüftete Außenwandbekleidungen”) oder direkt unter den Deck- bzw. Abdichtungsschichten (siehe jeweilige Fachregel) befinden.

Notdeckung oder Notabdichtung

Unter Notdeckung oder Notabdichtung versteht man eine befristete Abdeckung oder Abdichtung als vorübergehender Schutz im Schadensfall. Notdeckungen oder Notabdichtungen sind keine dauerhafte Lösung. Von ihr können nicht die Kriterien einer Deckung oder Abdichtung erwartet werden. Sie ersetzen keine Dachdeckung oder Abdichtung.

Nutzung

Gebäudenutzung ergibt sich durch die vorhandene oder geplante Nutzung, z. B. durch Wohnen, Arbeiten oder Lagern.

Genutzte Flächen sind Bauteilflächen, die für den Aufenthalt von Personen oder für die Nutzung durch Verkehr vorgesehen sind.

Nicht genutzte Flächen sind Bauteilflächen, die nur gelegentlich betreten werden sollen, z. B. zum Zwecke der Wartung und Instandhaltung.

Systemteile

Systemteile sind Bauteile oder Elemente, die in ihrer Formgebung, Farbe und ihren Eigenschaften auf die jeweiligen Hauptmerkmale eines Werkstoffes abgestimmt sind. Systemteile gelten als ein übergeordnetes Ganzes, deren Veränderungen an den Einzelbauteilen einen Eingriff in die Haftungsverhältnisse bewirkt.

Trennschicht

Eine Trennschicht ist eine flächige Trennung von Werkstoffen, um Wechselwirkungen zwischen Schichten zu vermeiden.

Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen

Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen werden als zusätzliche Maßnahmen unterhalb von Dachdeckungen angeordnet, um vor eindringender Feuchtigkeit, Flugschnee und Staub zu schützen.

Unterkonstruktion

Die Unterkonstruktion besteht aus dem Tragwerk mit oder ohne Deckunterlage.

Vordeckung

Unter Vordeckung versteht man die Abdeckung, z. B. von Holzschalung vor der Weiterarbeit, also vor dem Ausführen der eigentlichen Dachdeckung, Abdichtung oder Außenwandbekleidung. Je nach Art und Ausführung der Vordeckung kann sie auch als Behelfsdeckung dienen oder zu einem Unterdach oder einer Unterdeckung beitragen.


© Alle Rechte beim ZVDH


Handwerkskammer Dresden
Dachdecker-Innung Dresden
Dachdeckereinkauf Ost eG
Saxonia Baustoffe GmbH Dresden

Kontaktformular

 




Henry Pilz, Dachdeckermeister
Behringstr. 24
01159 Dresden

Telefon: 0172-3572259
Fax: 0351-31547835
Mail: mail@dachdecker-pilz.de

Eingetragen in die Handwerksrolle: HWK-Nr. 0451659
Zuständige Kammer: Handwerkskammer Dresden, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden

Es gilt das Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung).

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24 Disclaimer




inwork